"Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist."
John Dewey

Schulsozialarbeit in Götzis

Über die Schulsozialarbeit in Götzis - mit den Schwerpunkten Mittelschule Götzis und SPZ Götzis - sind wir sehr glücklich. Diese Einrichtung bildet eine wichtige Brücke zwischen Schule, Freizeit und Elternhaus.

Mit Frau Julia Orschulik haben wir eine engagierte und kompetente Schulsozialarbeiterin vor Ort. In den großen Pausen ist sie für interessierte Schülerinnen und Schüler als Ansprechperson anwesend (an zwei Tagen der Woche). Allein aus dieser Präsenz ergibt sich alles Weitere fast wie von selbst …

Frau Orschulik kooperiert sehr eng mit der Offenen Jugendarbeit Götzis, was sich als überaus fruchtbar erweist. Die Angebote im Jugendtreff Chilli chill stellen eine echte Bereicherung für unsere Mädels und Jungs dar. So fanden dort bereits etliche Workshops mit unseren Klassen statt – und auch in der Freizeit fühlen sich die Jugendlichen in diesen Räumen sehr wohl.

Als Stellvertreterin ist Frau Karin Außerer aktiv dabei.

Die offiziellen Aufgaben und Ziele der Schulsozialarbeit sind:

  • präventive Arbeit in den Schulen
  • nachgehende Sozial- und Elternarbeit im sozialen Nahraum
  • Vernetzung mit anderen Unterstützungsformen

Wir sind sehr froh, in Götzis eine kompetente Schulsozialarbeiterin samt engagiertem Team im Hintergrund zu haben.