Bis bald!

K3 und K2

Bilder von unserem letzten Tag am Sunnahof in diesem Schuljahr... Besonders begeistert waren alle beim Spaziergang mit den Eseln Jimmy und Luna dabei. Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen im Herbst.


Wo die Gurken auch krumm sein dürfen...

K3

Unsere Schülerin Valentina hat einen Lehrausgang zu Gemüsebau Meusburger in Koblach für die Klasse organisiert. An schulfreien Tagen hilft Valentina sehr gerne dort mit. Der Betrieb zählt zu den größten Gemüsebauern in Vorarlberg.

Es gibt dort sämtliches Lagergemüse wie Kartoffeln, Karotten, Rote Rüben oder Kraut. Auch kann man je nach Jahreszeit ungefähr 40 Sorten Salate oder anderes Gemüse im Hofladen einkaufen.

Wir durften in große Glashäuser und Lagerräume blicken, verschiedene Maschinen und Geräte bewundern, Valentinas Großeltern beim Stecken von Blumenzwiebeln zuschauen... Zum Schluss wurden wir mit einer feinen Jause verwöhnt. Vielen Dank für den interessanten Vormittag! 

 

 

 


ÖAMTC - Top Rider

klassenübergreifendes Projekt

Am Montag den 29.4.2024 sind wir ins Mösle Stadion gegangen. Wir mussten ein paar Minuten warten bis es los ging. Dann kamen 2 Frauen vom ÖAMTC. Eine Frau hieß Manuela. Sie hat uns alles über die Gefahren im Verkehr erklärt. Bei der 1.Station durften wir ins Auto einsteigen. Da wurde uns gezeigt, was passieren kann, wenn man nicht angeschnallt ist. Obwohl Manuela nur ganz langsam fuhr, wurden wir beim Bremsen voll nach vorne in die Sicherheitskissen geschleudert. Dann durften wir uns vorne auf den Beifahrersitz setzen. Manuela fuhr schneller und wir mussten selber bremsen. Bis man reagieren kann, dauert es ein bisschen. Bei der 2.Station durften wir E-Scooter fahren. Sie sind gefährlicher als Fahrräder. Bei der letzten Station wurde uns der tote Winkel erklärt. Man muss immer Blickkontakt zu dem Lkw oder Autofahrer haben, sonst kann man schwer verletzt werden oder auch tot sein. Die Aktion Top Rider vom ÖAMTC hat uns sehr viel Spaß gemacht. Wir haben viel gelernt.

Bitte passt alle im Straßenverkehr auf!

Anna und Sofie aus der Klasse 5


Frühling am Sunnahof

K3 und K2

Bei schönstem Frühlingswetter waren die K3 und die K2 anfangs April nochmals am Sunnahof. Wie viele Jungtiere es da zu sehen gab! Die kleinen Häschen, Lämmchen und Kälbchen waren rasch die Lieblinge unserer Schüler:innen. Wir durften wieder mithelfen und die Kuna-Kuna-Schweine auf die Wiese bringen, die Ziegen hinaus treiben, verschiedene Ställe ausmisten... So ein schöner Tag!  


Landschaftsreinigung

K3

Am Donnerstag waren wir unterwegs, um rund um den "Schlosswald" und auf dem Weg vom "Spielplatz Moos" bis zur Schule Müll zu sammeln. Wir haben uns besonders gefreut, dass uns unsere ehemalige Lehrerin Ingrid mit ihrem Hund Ben ein Stück weit begleitet hat. Um den "Schlosswald" sind viele Spaziergänger unterwegs (Naturschutzgebiet). Dort war es ziemlich sauber. Auf der anderen Wegstrecke haben wir jedoch vieles eingesammelt, was die Leute wohl achtlos weggeworfen haben. Besonders entsetzt haben uns die vielen Zigarettenstummel.  

  • Zigarettenstummel brauchen 10 bis 15 Jahre, bis sie in der Natur verrotten.
  • Vögel, Hunde und andere Tiere können die Filter mit Futter verwechseln und sich vergiften.
  • Auch kleine Kinder sind gefährdet, wenn sie solche Stummel in den Mund stecken.

  


Besuch in Brigantium

K4

Wie lebten die Römer in Brigantium?

Im vorarlberg museum in Bregenz gibt es allerhand zu entdecken:Töpferwaren, Glasvasen, Spielzeug, Schmuck, Werkzeuge, Mosaike...und Cäsarinnen und Cäsaren


Im Wald

Klasse 5

Wir waren gestern in Rankweil und sind in den Wald gelaufen. Dort haben wir einen richtigen Waldexperten getroffen. Der hat uns gezeigt, was wir alles im Wald entdecken können. Wir haben verschiedene Pflanzen kennengelernt und sogar Blütenblätter gegessen, aber auch den Vogelstimmen gelauscht und Spuren im Wald gelesen. Beim Schafplatz haben wir dann gelernt, wie man richtig schnitzt. Danach haben wir brennbares Material gesucht und haben dann versucht, mit nur einem Streichholz Feuer zu entzünden. Zum Schluss haben wir noch Spiele gespielt. Es war ein schöner Vormittag!

Maxi & Elias

 

 


Besuch im Weltladen Götzis

K3

Kurz vor den Osterferien schauten wir noch beim "Weltladen" in Götzis vorbei. Was wir da alles entdecken konnten! Sogar einen gehäkelten "Max Prophylax" haben wir gefunden. Aber seht doch selbst...

Spannend war für uns, dass die Leute, die dort arbeiten, keinen Lohn bekommen. Sie machen alles freiwillig und ehrenamtlich. Vielen Dank für die netten Erklärungen und die feinen Leckereien! 


Ausflug zum Sunnahof Tufers

K2 und K3

Ein aufregender Tag!

Am 11. März ging es mit dem Bus nach Tufers zum Sunnahof. Wir, die K3 und K2, waren mit Gummistiefeln, Jacken und prall mit Jause gefülltem Rucksack für den Tag ausgerüstet. Sonja vom "Sunnahof" begrüßte uns herzlich. Dann ging gleich die Führung los - sie zeigte uns die Schweine, Ziegen Hennen,....die Gärtnerei durften wir uns auch anschauen. Sonja teilte uns viele spannende Informationen mit. Nach einer ausgiebigen Jause ging es dann zur Arbeit: Ziegenstall ausmisten, Eier stempeln und in die Kartons legen... Wir hatten sogar noch soviel Zeit, dass wir alle gemeinsam für Ostern etwas basteln konnten.


...und nochmals ein Bilderbuchkino

in der Bibliothek Götzis, K3

Wir waren nochmals in der Bibliothek Götzis und durften dort das Bilderbuchkino "Die kleine Hexe - Ausflug mit Abraxas" sehen, hören und genießen. Otfried Preußler hat mit "Die kleine Hexe" ja wundervolle Bücher geschaffen, die immer noch aktuell sind und (nicht nur) von den Kindern geliebt werden.

Danke für die Zeit, die du uns geschenkt hast, liebe Andrea! Wir kommen gerne wieder...

 


So sehen Sieger aus!

K2, K3, K4


Fatih sucht den Frühling!

K1



Weihnachtsmarkt der Klasse 2 am 12.12.2023

Weihnachtsmarkt der Klasse 2 am 12.12.2023

Früh morgens gingen wir in eisiger Kälte und Regen zu unserem Weihnachtsstand bei der Kirche. Der Aufbau ging sehr flott und die ersten Kunden kamen schon! Wir präsentierten die selbstgebastelten Werke -  wie Armbänder, bemalte Steine,  Betonengel,... Wir kamen zum Genuss mit heißem Tee und Gebäck. Durch den  Charme und die Motivation unserer SchülerInnen sind wir mit unserem Verkauf  sehr zufrieden. Dank der kauffreudigen Kunden wurde unsere Klassenkasse gut gefüllt!


Frau Ströhle

Klassenlehrerin der SB-Klasse

Ein herzliches Dankeschön an die Schülerin für die Zeichnung!


SB-Klasse

Klassenfoto

Derzeit besuchen 10 Schülerinnen und Schüler die Sprach- und Bewegungsklasse.

Da nicht alle Kinder öffentlich gezeigt werden dürfen, haben sich die Kinder für ein Fußbild entschieden, denn sie wollen alle mit auf dem Bild haben. Wir sind eine starke Gemeinschaft!


Die Schneekönigin

K4

Im Landestheater in Bregenz sahen wir die "Die Schneekönigin" nach einem Märchen von Hans Christian Andersen. 

Die Aufführung war zauberhaft mit tollen Darstellern und großartigen Kostümen. 


Rund um die Feuerwehr

Klasse 5

Ich, Maxi, 15 gehe in die Feuerwehr Röthis. Dieses Jahr werde ich 16, dann komme ich zu den Aktiven. Sofie, Elias und Valentina sind auch bei der Feuerwehr, aber in Koblach. Wir haben in der Schule eine Präsentation über die Feuerwehr gemacht.

Wir haben über die Autos geredet die es bei der Feuerwehr gibt und erzählt, was wir bei der Jugendfeuerwehr machen. Wir haben auch über allgemeine Sachen geredet wie z.B. die 5 W bei einem Notruf.

Wer ruft an?

Was ist passiert?

Wo ist es passiert

Wie viele Verletzte gibt es?

Warten bis der Feuerwehrmann(frau) auflegt!


Achtsamkeitsworkshop

Berufsvorbereitungsklasse

Sabine Fulterer von young caritas ist zu uns gekommen und macht mit uns einen Achtsamkeitsworkshop.

Als erstes haben wir alle zusammen geredet.

Wir haben mit Sabine achtsames Sitzen gelernt.

Wir haben auch achtsames Hören gelernt.

Wir haben ein Zettel bekommen wo wir ankreuzen mussten.

  


Bilderbuchkino in der Bibliothek am Garnmarkt

K3

Obwohl wir eine eigene Schulbücherei haben, haben wir noch gute Kontakte zur "Bibliothek am Garnmarkt". Zweimal pro Schuljahr dürfen wir dort ein Bilderbuchkino anschauen.

Passend zum Dezember hat uns Andrea "Die kleine Hexe - Winterzauber mit Abraxas" von Otfried Preußler vorgelesen. Mit riesigen Bildern wie im Kino war das schöne Buch dann noch viel spannender. Wie im richtigen Kino gab es anschließend was zum Knabbern... Schließlich durften wir uns noch in der Bibliothek umsehen und in den tollen Büchern, Tonies und Zeitschriften stöbern.

  • Wisst ihr, dass Götzner Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre die Jahreskarte für die Bibliothek gratis bekommen?
  • Kennt ihr die "Lernerei"? Immer donnerstags von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr bekommen in der Bibliothek ALLE Hilfe, die Unterstützung beim Lernen brauchen

Wir bedanken uns für diesen tollen Montagnachmittag beim Biblio-Team!


Herbstputz im Wildpark Feldkirch

Klassenübergreifendes Arbeitsprojekt

Am Donnerstag, den 23.11. sind wir gleich am Morgen mit dem Zug nach Feldkirch gefahren und die vielen Treppen zum Wildpark hochgelaufen. Dort angekommen wurden wir kurz begrüßt und dann starteten wir schon unseren Arbeitstag. Wir mussten in einem Gehege das ganze Laub in Säcke schaufeln. Fleißig machten wir uns mit Rechen und Schaufeln an die Arbeit. Nach einer Mini Pause ging es dann im Gehege bei den Ziegen und Eseln weiter. Das Arbeiten war zwar anstrengend, aber alle waren sehr stolz auf uns! Es war ein wunderschöner Arbeitstag!

Maxi, Elias, Sofie, John-Curtis, Elena, Rizwan & Simon 


20 Jahre KunstVorarlberg

K3

Was für ein toller Vormittag zum Abschluss vor den Herbstferien!

May-Britt Nyberg Chromy führte uns durch die Ausstellung von KunstVorarlberg in der Villa Claudia in Feldkirch. Wie toll - hatten wir doch das ganze "Museum" für uns allein. Sehr beeindruckt haben uns die vielen farbenfrohen und fantasievollen Kunstwerke.

Herzlichen Dank, dass unser Projekt "beSONDERsKunst" von double-check gefördert wird!  


Workshop mit love.li in Arbogast

K3

Am Montag, dem 9. Oktober, durften wir einen Tag im Bildungshaus Arbogast verbringen. Soooo schön ist das neue Bildungshaus geworden! Wir hatten einen Workshop mit Andreas und Angelika von love.li. Aber nicht nur lernen und arbeiten waren angesagt. Wir konnten die Pausen bei schönstem Herbstwetter draußen verbringen. Und am Mittag durften wir uns am Buffet bedienen und im gemütlichen Speisesaal Platz nehmen. Ein interessanter, lehrreicher und sehr abwechslungsreicher Schultag!

Vielen Dank an love.li, an das Bildungshaus Arbogast und an unseren Sponsor!


Ausflug des SPZ nach Lochau

...Spiel und Spaß am Bodensee

Ein Herbsttag wie im Bilderbuch. Wenn ALLE Lehrer:innen, Schüler:innen und unser Herr Direktor gemeinsam unterwegs sind, dann sagen Bilder mehr als Worte...


Rund um Arbogast

Ein Montagnachmittag in der K3

Oft muss man gar nicht weit gehen um allerhand zu sehen und zu erleben....

Bei strahlendem Sonnenschein führte uns der Weg in Richtung Arbogast. Wir waren im Wald, besuchten die Kneippanlage, sammelten Tannzapfen und Nüsse... Schließlich machten wir noch bei der Kirche St. Arbogast Halt. 

 

 


"Andy Warhol" im Kunstmuseum Lindau

...und die Künstler:innen der K3

Bei strahlend schönem Spätsommerwetter fuhren wir nach Lindau. Im Kunstmuseum hatten wir eine Führung durch die Ausstellung des großartigen Künstlers "Andy Warhol". Museumspädagogin Jana erzählte viel Spannendes über den Künstler und seine Arbeiten. Danach durften wir beim Workshop eine Katze der Serie "SAM" aussuchen und einen Druck anfertigen. Jana - du hast uns begeistert! 

Nach getaner Arbeit konnten wir unsere Jause direkt am Bodensee genießen. Ein wunderbarer Schultag!


"Schule am Bauernhof" am Sunnahof

Jahresprojekt der K3, 18.9. und 23.10.2023

Am Montag der zweiten Schulwoche und vor den Herbstferien waren wir am Sunnahof in Göfis. Beim ersten Besuch durften wir in der Landwirtschaft mithelfen, bei den Hasen ausmisten, die Schweine und Ziegen auf die Wiese begleiten... Nach dem leckeren Mittagessen konnten wir verschiedene Kräuter und Blüten sammeln und mischen. Das Ergebnis war ein sehr leckerer Tee. Achja - und dann - Lieblingsarbeit von Lina und Leopold - Bügelverschlüsse auf Flaschen anbringen! Aber schaut doch die Fotos von den beiden Tagen an!

DANKE, liebe Sonja - für deine tolle Begleitung!  

 


Ausflug in die Örflaschlucht

Klasse 2