"Die Aufgabe der Macht ist es, andere zu ermächtigen."
Mauritius Wilde

Die Schulleitung

Die Leitung einer mittelgroßen Schule ist eine interessante und herausfordernde Aufgabe. Der Schulleiter steht immer wieder im Spannungsfeld von Anliegen und Interessen: Kinder, Lehrerinnen, Eltern, Behörden, Institutionen und die Öffentlichkeit sehen dieselbe Sache oft aus unterschiedlichen Perspektiven.
Diese Sichtweisen klären zu helfen und Brücken zueinander zu bauen, ist ein wesentliches Anliegen des Schulleiters. Mit einer guten Portion Toleranz und gleichzeitiger Klarheit versucht er, zielorientiert und konsequent im Sinne des Kindes und des Gesamtwohls der Schule zu vermitteln und zu entscheiden.

Die Unterstützung der in einer Schule arbeitenden Menschen ist ein weiteres Anliegen des Schulleiters - damit sich diese entfalten und in höchstmöglichem Maße ihre Potenziale ausschöpfen können.
Auch die Aufsicht über die Qualität der Arbeit an der Schule zählt zum Aufgabenbereich des Schulleiters.


Marte Bernd, Schulleiter

direktion(at)spzgo.snv.at
05523 523 43 - in dringenden Fällen: 0650 872 04 92